U11 | D-Stadtliga

Zum Mannschaftsfoto:

 

Hintere Reihe von links: Jerome Wegner, Nils Bienwald, Louis Schülbe, Jannis Langer, Moritz Dietrich, Matti Regner, Nick Struy

Vordere Reihe von links: Neo Onyedeke, Niklas Schubert, Tillman Brose

Es fehlen: Johannes Ziegenbein, Niklas Piechocki, Jonas Bobbe, Wilhelm Philipp, Theo Meyer, Laurenz Hoffmann, Markus Mecke

Foto: Uwe Köhn

 

Im Mittelpunkt der Ausbildung der U11 stehen individualtaktische Aspekte unter leistungssportlichen Gesichtspunkten. Die neuformierte Mannschaft soll sich so spielerisch in den elementaren Grundtechniken des Fußballs, aber auch in der Persönlichkeit weiterentwickeln. Im Training wird unter großem Zeit- und Raumdruck geübt und gespielt. Zusätzlich werden durch die verschiedenen Spiel- und Übungsformen die Sozialkompetenzen der Spieler im Sinne einer ganzheitlichen Ausbildung gefördert.

Im Ligabetrieb sind die jungen Sportler in der D-Jugend aktiv und müssen somit gegen ältere Gegenspieler:innen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten unter Beweis stellen. Außerdem sind die Spieler in überregionalen Leistungsvergleichen und Turnieren immer wieder gegen hochkarätige Gegner in ihrem Alter gefordert. Die Spieler sollen so ideal auf den nächsten Altersbereich und perspektivisch auf den Leistungsbereich vorbereitet werden.

Spielplan