U17 Männer
20.06.2018

GEKRÖNTE RÜCKRUNDE

Die U17 des Halleschen FC holt sich den Landespokal 2018 und krönt damit eine gute Rückrunde.  

Nach dem überragenden Sieg im Pokalviertelfinale gegen den 1.FC Magdeburg ließ sich die U17 des HFC auf dem Weg zum Titel nicht mehr aufhalten. Im Halbfinale wurde Fortuna Magdeburg mit 6:0 bezwungen. Im Finale traf man dann am Sonntag auf den Haldenslebener SC. In einem Finale, in dem die Rot-Weißen zwar die deutlich bessere Mannschaft war, wurde es bis zur letzten Minute unnötig spannend gemacht. Haldensleben erwies sich als guter Gegner und hielt im gesamten Spiel super dagegen. So war es ein Elfmeter, geschossen von Marcio Pälchen, der dieses Endspiel knapp  zugunsten des HFC entschied.

Glückwunsch an die U17 um das Trainerteam Kaiser/ Kluge zum Gewinn des Landespokals.

HFC: Fox, Salomon, Weiß, Schuster, Zaruba, Müller, Meyer (73. Gothe), Orlick (72. Löser), Berndt, Schöneck (63. Witt), Pälchen


Von: NW

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Letztes Spiel

So., 10.06.18, 14:00 Uhr

U17 Regionalliga Nordost 2017/18, 26. Spieltag

U17 - Dy. Dresden II
3 : 0

Ein Club mit Tradition

Ein Club mit Tradition