Traditionsmannschaft
13.03.2019

TEST BESTANDEN

In Vorbereitung auf die nächste Begegnung im deutschlandweiten Ü 40-Pokal in Weimar hat die Traditionsmannschaft des Halleschen FC am Freitagabend einen erfolgreichen Test absolviert. Im ersten Freiluftspiel des Jahres trennten sich die Oldies der Rot-Weißen von den starken A-Junioren der LSG Lieskau mit 2:2.

Das Nachwuchsteam aus dem Heidedorf zählt zu den Spitzenmannschaften  in der Landesliga. Die Tore für die HFC-Allstars schossen Daniel Ziebig per Elfmeter zum 1:1-Ausgleich und Tilo Zscheile, der die Rot-Weißen mit 2:1 in Führung brachte. Vor einer ansehnlichen Kulisse auf dem Sportplatz an der Heide gelang den Gastgebern nach einem Volleyschuss noch der verdiente Ausgleich. „Alle waren am Ende zufrieden. Es war ein schönes Erlebnis“, sagte Dieter Ilgner vom Betreuerstab der HFC-Traditionsmannschaft.

In der ersten Halbzeit hatte die Jugend noch etwas Respekt vor den „großen Namen“ beim HFC. Doch in der zweiten Hälfte bestimmten sie immer mehr das Geschehen. Die Traditionsmannschaft der Rot-Weißen lief in Lieskau unter anderem auch mit Marcel Geidel, Lars Georg, Oliver Kühr und Tom Persich auf. In diesem Jahr stehen noch weitere Vergleiche in Gräfenhainichen, Zscherndorf, Freyburg, Gonnatal, Biendorf und Zschornewitz auf dem Programm  der Altrepräsentativen des halleschen Drittligisten.

Von: WB

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Ein Club mit Tradition

Ein Club mit Tradition

Zum HFC-Archiv

Zum HFC-Archiv

Werde HFC-Mitglied!

Werde HFC-Mitglied!

Erdgas Sportpark

Spielstätte des HFC - Erdgas Sportpark