Traditionsmannschaft
24.10.2018

HFC-TRADITIONSTEAM IM EINSATZ

Gelernt ist gelernt. Fußballspielen zum Beispiel. Das gilt auch für die Traditionsmannschaft des Halleschen FC, die zuletzt beim Vorspiel gegen die Senioren von Turbine Halle ihr Können mit einem Kantersieg zeigten. Jetzt tritt das Team der Oldies beim 2. Deutschen Ü40-Pokal an.

Nach der Erstauflage im Vorjahr mit dem Sieger VfB Hermsdorf macht der Hallesche FC mit dem Spiel beim SSV Vimaria Weimar den Auftakt der neuen Spielrunde in dieser Altersklasse. Am Sonntag um 14 Uhr ist der HFC gefordert, ausgetragen wird die Partie auf dem Sportplatz in Tröbsdorf. Da der Ü40-Pokal im k.o.-System ausgetragen wird, kommt nur der Sieger in die nächste Runde.

Pünktlich vor der sportlichen Herausforderung versammelten sich die Recken vergangener Tage zum Mannschaftsfoto im ERDGAS Sportpark. Am vergangenen Samstag nahmen sie vor dem Anpfiff der Drittliga-Begegnung des HFC gegen Unterhaching Aufstellung im Mittelkreis. Anschließend stimmten sich die HFC-Altstars gemeinsam auf der Tribüne auf die nächste Aufgabe ein. Am Sonntag wollen sie gegen Weimar zeigen, dass sie nichts verlernt haben etliche Jahre nach Karriereende.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Ein Club mit Tradition

Ein Club mit Tradition

Zum HFC-Archiv

Zum HFC-Archiv

Werde HFC-Mitglied!

Werde HFC-Mitglied!

Erdgas Sportpark

Spielstätte des HFC - Erdgas Sportpark