Profimannschaft
15.04.2019

ZUGABE, BITTE!

Die Pflicht ist erfüllt. Die hieß Minimalziel Klassenerhalt, dazu reichen in der Regel 45 Punkte. Die hat der Hallesche FC schon seit Wochen auf dem Konto und nun auch statistisch einen neuen vereinsinternen Drittliga-Rekord aufgestellt. „Alles, was jetzt noch kommt, ist Zugabe“, sagte Trainer Torsten Ziegner schon vor dem Auswärtsspiel in Meppen.

Er hat nicht zu viel versprochen, das Team lässt nach der Pflicht die Kür folgen. Und befindet sich nach 33 Spieltagen in Schlagdistanz zur Spitze. Wer hätte das gedacht? Kaum jemand, das steht wohl fest. Nicht mal kühnste Optimisten hatten der im vergangenen Sommer völlig neu zusammengestellten und noch dazu zweitjüngsten Mannschaft der Liga solch eine famose Rolle und Leistung zugetraut. 56 Punkte sind eingefahren. So viel wie noch nie seit Aufstieg in den Profifußball.

Den Applaus haben sich die Jungs in Rot-Weiß absolut verdient. Nach dem „offiziellen Teil“ folgt nun wie gesagt – die Zugabe. Mit fünf Spielen, in denen sogar ein lang gehegter Traum vieler HFC-Fans in Erfüllung gehen kann. Der nächste Vorhang öffnet sich am Sonnabend um 14 Uhr im ERDGAS Sportpark. Kein Geringerer als der TSV 1860 München ist zu Gast, nimmt Teil an der spannenden Fortsetzung des „Theaterstücks“ 2018/19. Noch sind Plätze frei in den ersten Reihen vor der Bühne, die beim HFC immer noch Spielfeld heißt.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Fr., 26.04.19, 19:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 35. Spieltag

(Mechatronik Arena)

Großaspach - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 20.04.19, 14:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 34. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - TSV 1860 München
3 : 0

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. VfL Osnabrück 34 52:23 73
2. Karlsruher SC 34 54:33 62
3. Hallescher FC 34 41:29 59
4. SV W. Wiesbaden 34 64:45 58
5. FC Hansa Rostock 34 43:43 49
6. Preußen Münster 34 42:40 48
7. FSV Zwickau 34 40:38 46
8. FC Würzburger Kickers 34 46:41 45
9. 1. FC Kaiserslautern 34 41:45 45
10. TSV 1860 München 34 43:39 44
11. KFC Uerdingen 05 e.V. 34 39:54 44
12. SV Meppen 1912 34 43:46 43
13. SpVgg Unterhaching 34 46:40 42
14. Eintracht Braunschweig 34 40:48 40
15. Sportfreunde Lotte 34 30:40 39
16. SG So. Großaspach 34 29:34 38
17. FC Energie Cottbus 34 45:53 38
18. S.C. Fortuna Köln 34 35:56 38
19. FC Carl Zeiss Jena e.V. 34 39:53 37
20. VfR Aalen 34 40:52 30

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!