Profimannschaft
14.04.2019

GEDULD BELOHNT

Torsten Ziegner hatte es immer betont. Gebetsmühlenartig wies er auf wiederholte Nachfrage darauf hin, dass alle Spieler des Kaders nah dran sind und gebraucht werden. Kilian Pagliuca hat die Worte seines Trainers nun eindrucksvoll bestätigt.

Der Schweizer Jung-Stürmer des HFC ist ein Paradebeispiel dafür, wie schnell es gehen kann. Gegen Wiesbaden am 23. März stand er nicht im Kader, eine Woche später in Haching gehörte Kilian Pagliuca ohne Einsatz zum 18-köpfigen Aufgebot und am 7. April rückte er in die Startelf gegen Würzburg. Er bereitete den Siegtreffer durch Björn Jopek vor, sammelte seinen ersten Assist und setzte nun sechs Tage danach beim 2:0-Erfolg in Meppen mit seinem ersten Treffer im Trikot des Halleschen FC noch einen drauf. Beim Pfostentreffer in Halbzeit zwei hatte er sogar noch einen zweiten Treffer auf dem Schlappen.

Kilian Pagliuca hat Gas gegeben, Leistung im Training angeboten, sich nicht hängen lassen und auf seine Chance gewartet. Er hat sie bekommen und genutzt, so wie es das Trainerteam von allen Spielern erhofft. Alle Spieler des Profikaders sind wichtig und Geduld wird mitunter belohnt. Das gilt für den jungen Angreifer ebenso wie für das Team und den Coach. Resultat sind dann (Erfolgs-)Geschichten, die wohl nur der Fußball schreibt.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Fr., 26.04.19, 19:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 35. Spieltag

(Mechatronik Arena)

Großaspach - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 20.04.19, 14:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 34. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - TSV 1860 München
3 : 0

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. VfL Osnabrück 34 52:23 73
2. Karlsruher SC 34 54:33 62
3. Hallescher FC 34 41:29 59
4. SV W. Wiesbaden 34 64:45 58
5. FC Hansa Rostock 34 43:43 49
6. Preußen Münster 34 42:40 48
7. FSV Zwickau 34 40:38 46
8. FC Würzburger Kickers 34 46:41 45
9. 1. FC Kaiserslautern 34 41:45 45
10. TSV 1860 München 34 43:39 44
11. KFC Uerdingen 05 e.V. 34 39:54 44
12. SV Meppen 1912 34 43:46 43
13. SpVgg Unterhaching 34 46:40 42
14. Eintracht Braunschweig 34 40:48 40
15. Sportfreunde Lotte 34 30:40 39
16. SG So. Großaspach 34 29:34 38
17. FC Energie Cottbus 34 45:53 38
18. S.C. Fortuna Köln 34 35:56 38
19. FC Carl Zeiss Jena e.V. 34 39:53 37
20. VfR Aalen 34 40:52 30

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!