Profimannschaft
11.03.2019

ENTWARNUNG BEI BRAYDON MANU

Die eingehende ärztliche Untersuchung am Montag in der Sportklinik bei Dr. Thomas Bartels bestätigte: Braydon Manu ist am Sonntag in Aalen halbwegs glimpflich davon gekommen. Knochen und Bänder sind intakt. Sein Einsatz am Mittwoch ist dennoch fraglich.

Der Flügelspieler des Halleschen FC musste beim Auswärtsspiel mit einer Risswunde und starker Prellung ausgewechselt werden, das Gewebe rings um die Verletzung nach einem gegnerischen Tritt auf das Schienbein ist geschwollen. Trotz Behandlung rund um die Uhr ist noch nicht absehbar, ob es bei Braydon Manu in der englischen Woche zu einem Einsatz gegen den FC Energie Cottbus reicht.

Alle anderen Spieler sind an Deck. Christian Tiffert will seine leichten muskulären Probleme bis dahin auskuriert haben, die Blessuren aus dem Kampfspiel in Aalen sind keine schlimmeren und niemand ist gesperrt.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Sa., 25.05.19, 16:15 Uhr

FSA-Pokal 2018/19, Finale

(Friedensstadion)

Germania Halberstadt - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 18.05.19, 13:30 Uhr

3. Liga 2018/19, 38. Spieltag

(Wildpark Karlsruhe)

Karlsruhe - HFC
2 : 3

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. VfL Osnabrück 38 56:31 76
2. Karlsruher SC 38 64:38 71
3. SV W. Wiesbaden 38 71:47 70
4. Hallescher FC 38 47:34 66
5. FC Würzburger Kickers 38 56:45 57
6. FC Hansa Rostock 38 47:46 55
7. FSV Zwickau 38 49:47 52
8. Preußen Münster 38 48:50 52
9. 1. FC Kaiserslautern 38 49:51 51
10. SpVgg Unterhaching 38 53:46 48
11. KFC Uerdingen 05 e.V. 38 47:62 48
12. SV Meppen 1912 38 48:52 47
13. TSV 1860 München 38 48:52 47
14. FC Carl Zeiss Jena e.V. 38 48:57 46
15. SG So. Großaspach 38 38:39 45
16. FC Energie Cottbus 38 51:58 45
17. Eintracht Braunschweig 38 47:54 45
18. Sportfreunde Lotte 38 31:46 40
19. S.C. Fortuna Köln 38 38:64 39
20. VfR Aalen 38 45:62 31

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!