Profimannschaft
03.01.2019

FOKUS AUF PERSPEKTIVSPIELER

Der Hallesche FC legt in Vorbereitung der Rückrunde 2018/19 weiterhin Wert auf die Entwicklung von Perspektivspielern. Während A-Junior Ishmael Schubert-Abubakari zunächst für die A-Junioren verpflichtet wurde und mit ins Trainingslager der Profis reist, soll Martin Ludwig bis Saisonende Wettkampfpraxis beim Regionalligisten Germania Halberstadt sammeln.

„Es geht bei beiden um individuelle Weiterentwicklung, von der wir als Hallescher FC letztlich profitieren wollen“, erklärt Sportdirektor Ralf Heskamp. Ishmael Schubert-Abubakari ist 18 Jahre alt, wechselt von der TSG Hoffenheim an die Saale und soll vor allem in der Regionalliga der A-Junioren zum Einsatz kommen. Der offensive Außenbahnspieler hatte sein Potential im Probetraining angedeutet und könnte im Sommer 2019 bei entsprechenden Leistungen in den Profikader des HFC aufrücken. Dorthin würde dann auch Martin Ludwig zurückkehren, sofern er sich wie besprochen mit Halberstadt auf Leihbasis einigt und sich sein Vertrag im Zuge des zeitlich begrenzten Transfers bis Juni 2020 verlängert.

Der Hallesche FC wird am Sonntag, 6. Januar 2019, demnach mit 25 Spielern ins Trainingslager reisen. Das zweite Testspiel nach dem bereits vereinbarten gegen den FC Erzgebirge Aue (09.01.) findet nunmehr am 12. Januar in Belek gegen Liga-Kontrahent Eintracht Braunschweig statt.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Sa., 23.03.19, 14:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 30. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - Wiesbaden
Tickets

Letztes Spiel

Mo., 18.03.19, 19:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 29. Spieltag

(Ostseestadion)

Rostock - HFC
1 : 1

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. VfL Osnabrück 29 42:21 58
2. Karlsruher SC 29 46:29 54
3. SV W. Wiesbaden 29 53:39 49
4. Hallescher FC 29 34:25 49
5. FC Würzburger Kickers 29 42:34 41
6. 1. FC Kaiserslautern 29 35:36 41
7. FC Hansa Rostock 29 35:38 41
8. TSV 1860 München 29 41:33 40
9. KFC Uerdingen 05 e.V. 29 33:43 40
10. SpVgg Unterhaching 28 45:31 39
11. SV Meppen 1912 29 39:38 39
12. Preußen Münster 29 34:36 38
13. Sportfreunde Lotte 29 27:31 36
14. S.C. Fortuna Köln 29 29:46 35
15. FSV Zwickau 29 32:33 34
16. Eintracht Braunschweig 29 34:45 32
17. SG So. Großaspach 29 24:29 31
18. FC Energie Cottbus 28 35:45 30
19. FC Carl Zeiss Jena e.V. 29 31:49 26
20. VfR Aalen 29 36:46 25

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!