Profimannschaft
10.08.2018

MACH’S NOCH EINMAL, HFC

Vor fast exakt zwei Jahren gab es das bisher einzige Duell zwischen dem Halleschen FC und dem 1. FC Kaiserslautern. Am 20. August 2016 gab es die Paarung im DFB-Pokal an gleicher Stätte im ERDGAS Sportpark. Ein denkwürdiges Spiel mit Verlängerung und Außenseitersieg.

Damals behielt das gastgebende Team in Rot-Weiß mit 4:3 die Oberhand. Hilal El-Helwe hatte zweimal getroffen für den HFC, dazu Marvin Ajani und schließlich Klaus Gjasula. Auf der Gegenseite netzte der Ex-Hallenser Osawe zweimal ein, Zoltan Stieber erzielte FCK-Treffer Nummer drei.
Gegen eine Wiederholung hätte wohl niemand etwas einzuwenden im Lager der Saalestädter. Auch wenn die Roten Teufel diesmal als Drittligist und somit auf Augenhöhe daher kommen und nicht mehr der klassenhöhere Favorit sind. Nach regulärer Spielzeit stand es vor zwei Jahren also unentschieden.

Und diesmal? Teil zwei dieses interessanten Duells am 11. August 2018 wird Aussagen darüber treffen, wie realistisch das Ziel Rückkehr in die 2. Bundesliga für den 1. FC Kaiserslautern sind und wie mutig das HFC-Team. Die Fragen werden beantwortet, zumindest für diese Momentaufnahme 4. Spieltag. Spannung steckt allemal in dieser bisher seltenen Konstellation Halle gegen Lautern.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Sa., 25.05.19, 16:15 Uhr

FSA-Pokal 2018/19, Finale

(Friedensstadion)

Germania Halberstadt - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 18.05.19, 13:30 Uhr

3. Liga 2018/19, 38. Spieltag

(Wildpark Karlsruhe)

Karlsruhe - HFC
2 : 3

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. VfL Osnabrück 38 56:31 76
2. Karlsruher SC 38 64:38 71
3. SV W. Wiesbaden 38 71:47 70
4. Hallescher FC 38 47:34 66
5. FC Würzburger Kickers 38 56:45 57
6. FC Hansa Rostock 38 47:46 55
7. FSV Zwickau 38 49:47 52
8. Preußen Münster 38 48:50 52
9. 1. FC Kaiserslautern 38 49:51 51
10. SpVgg Unterhaching 38 53:46 48
11. KFC Uerdingen 05 e.V. 38 47:62 48
12. SV Meppen 1912 38 48:52 47
13. TSV 1860 München 38 48:52 47
14. FC Carl Zeiss Jena e.V. 38 48:57 46
15. SG So. Großaspach 38 38:39 45
16. FC Energie Cottbus 38 51:58 45
17. Eintracht Braunschweig 38 47:54 45
18. Sportfreunde Lotte 38 31:46 40
19. S.C. Fortuna Köln 38 38:64 39
20. VfR Aalen 38 45:62 31

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!