Profimannschaft
06.06.2018

HFC VERPFLICHTET TORWART MIT PERSPEKTIVE

Der Hallesche FC hat mit Marcel Zach einen Torwart verpflichtet, der als 18-Jähriger in den Trainingsbetrieb der Profimannschaft integriert wird und gleichzeitig noch in der U19 Spielpraxis sammeln kann. Marcel Zach kommt vom FC Ingolstadt an die Saale und unterschrieb einen Einjahresvertrag mit Option.

„Uns war wichtig, uns auf dieser wichtigen Position quantitativ abzusichern und gleichzeitig perspektivisch zu handeln“, erklärt Sportdirektor Ralf Heskamp. Mit Tom Müller, Kai Eisele und Marcel Zach stehen nunmehr drei junge, ambitionierte und gut ausgebildete Torhüter unter Vertrag.

Unterdessen geht die Suche nach Verstärkungen im Offensivbereich weiter. „Wir führen Gespräche, es kommen immer wieder interessante Spieler auf den Markt. Weil auf diesen Positionen viele Vereine auf den vermeintlich ultimativen Transfer lauern, braucht es Geduld und gute Argumente. Es  bleibt dabei: Wir wollen Spieler holen, die zum Halleschen FC passen und Lust darauf haben, Bestandteil unseres Neustarts zu sein“, schaut Ralf Heskamp voraus.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Do., 28.06.18, 18:30 Uhr

Testspielserie 2018/19, Hinrunde

(Fußballplatz in Ostrau)

LSG Ostrau - HFC
Tickets

Letztes Spiel

So., 24.06.18, 15:00 Uhr

Testspielserie 2018/19, Hinrunde

(Stadion Am Bildungszentrum)

Halle-Neustadt - HFC
0 : 18
Infos

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!