Faninformation
07.06.2019

FREIE TRAUUNG IM „WOHNZIMMER“

Toni Lindenhahn hat geheiratet. Seine Sally. Standesamtlich bereits vor dem Jahreswechsel im engsten Familienkreis. Die große Feier fand in Form einer freien Trauung nun in der Sommerpause statt. Für das HFC-Urgestein fast schon selbstverständlich im Stadion – dem „Wohnzimmer“ des Publikumslieblings.

Bereits seit 16 Jahren trägt Toni Lindenhahn das Trikot des Halleschen FC. Er ist damit einer der treuesten Lizenzspieler im deutschen Fußball. Der ERDGAS Sportpark ist somit längst sein „Zuhause“  und einer der Lieblingsorte des Sympathieträgers in seiner Heimatstadt. Was also lag näher, als genau dort in gewohnter und gleichzeitig emotionaler Umgebung den schönsten Tag des Lebens zu verbringen.

Toni und die frisch vermählte Frau Lindenhahn freuten sich über bestes Wetter, als sie sich am Freitag auf dem heiligen Rasen des Stadions symbolisch das Ja-Wort gaben. Und es gab noch jede Menge HFC-Bezug neben der Örtlichkeit der Zeremonie. Als Redner fungierte Stadionsprecher Markus Hein, Maskottchen Hallotri war als charmanter „Trauzeuge“ anwesend und Eventmanager Udo Becker sorgte für die Party-Musik. Die Festgesellschaft genoss die rot-weiße Umgebung, mehr Einzelheiten sind nicht bekannt. Nun darf Toni Lindenhahn noch einige Tage flittern – bis er am 18. Juni bei der offiziellen Saisoneröffnung in seine nächste Saison im HFC-Trikot startet. Mit neuem Schwung und schönen Erinnerungen an einen unvergesslichen Trauungs-Tag.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden