Faninformation
12.04.2019

HFC TRAUERT UM FAN RENÈ RIEMER

Die HFC-Familie und der Fanclub Rosengarten haben am 11. April überraschend ein guten Freund und Kumpel, leidenschaftlichen Fan und Sympathieträger verloren. René Riemer starb nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von nur 47 Jahren.

Mehr als 30 Jahre hielt er dem HFC die Treue, versuchte trotz Arbeit und Familie jedes Heimspiel und so viele Auswärtsspiele wie möglich zu besuchen. Unvergessen bleibt in jüngster Vergangenheit der Besuch des "Betze" im Januar, der Aufstieg 2012, die Pokalsiege insbesondere der im Norden von Sachsen Anhalt. Der Fanclub Rosengarten verliert mit René Riemer einen Menschen, der viel für den Zusammenhalt und die Organisation des Fanclubs tat und seine bescheidene und immer positiv denkende Art wird allen sehr fehlen. So sehr freute er sich schon auf das „Endspiel“ in Karlsruhe …

Danke, René. Es wird dauern zu begreifen, dass dein Sitzplatz im Block 8 nun leer bleibt.

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden