Faninformation
06.12.2018

BÜHNE FREI

Die Bühne steht. Sie ist eingelassen ins Marathontor des ERDGAS Sportparks und bildet das Zentrum des Weihnachtsmarkt-Areals. Dort wird die Mannschaft des Halleschen FC am Sonntag um 13 Uhr den Familientag eröffnen.

Viele fleißige Helfer sind seit Dienstag bereits im Einsatz, um den 2. HFC-Weihnachtsmarkt noch etwas schöner, größer und bunter zu gestalten als bei der Premiere im Vorjahr. Die Kantstraße ist bereits für den Durchgangsverkehr gesperrt, Karussells und Kindereisenbahn sind betriebsbereit und die Zelte und Verkaufsstände stehen Gewehr bei Fuß.

Udo Becker und Dirk Neubert sind unermüdlich im Einsatz, um der zweiten Auflage des  Weihnachtsmarktes den möglichst perfekten Anstrich zu geben. Gemütlich soll es werden, rot-weiß natürlich, weihnachtlich und eine runde Sache. Am Sonntag ist es soweit. Bei kostenlosem Eintritt und Gratis-Fahrten der Kindermodule freut sich der Hallesche FC auf viele kleine und große Fans, um mit ihnen gemeinsam den zweiten Advent zünftig zu begehen. Bühne frei für den HFC-Weihnachtsmarkt ganz in Familie.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden