Faninformation
10.08.2018

DER HFC INFORMIERT

Zum Heimspiel des Halleschen FC gegen den 1. FC Kaiserslautern am Sonnabend, 11. August 2018, kommt es gemäß Sicherheitskonzept zu temporären Sperrungen.

Wie bei allen Heimspielen im ERDGAS Sportpark greifen die verkehrsrechtlichen Anordnungen der Stadt Halle für die Max Lademann-Straße, Stadtgutweg und Vor dem Hamstertor in der westlichen Kantstraße von 10 bis 16 Uhr. Zufahrtsmöglichkeiten für diesen Bereich gibt es nur für Berechtigte, auch die Nutzung der Parkplätze P1, P2, P3 und P4 ist nur mit gültigem Parkausweis möglich. Die Straße der Republik ist am Spieltag von 9 bis 16 Uhr von der Robert Koch-Straße bis zur Wörmlitzer Straße gesperrt, auch die Zufahrt über die Bugenhagenstraße in diesem Zeitraum nicht möglich.

Für das gesamte Areal gilt die Beachtung der aufgestellten Park- und Halteverbotsschilder, die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel wird dringend empfohlen. Das Stadion wird um 12.30 Uhr geöffnet, rechtzeitiges Erscheinen mach wegen der entsprechenden Einlasskontrollen Sinn.

Von: HFC

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden