Logo - HFC HFC Hallescher FC

Stimmung schwankt

Für die Mannschaft des Halleschen FC wird es wohl eine Umstellung sein. Ungewohnt nach drei Heimspielen mit großartiger Unterstützung von den Rängen. Denn der HFC-Fankurvenrat gab bekannt, dass es am Montag keine gemeinsame Stimmung wie sonst üblich im Stadion geben wird.

In einer Erklärung heißt es: „Getreu unserer eingeschlagenen Protestschiene, an welcher wir bereits in der letzten Saison konsequent festgehalten haben, ist es die logische Konsequenz, dass wir zum Ligaheimspiel gegen die Bayern Amateure sowohl auf optischen wie auch akustischen Support in sämtlicher Form verzichten. Das heißt konkret: Keine koordinierte Stimmung, keine Zaunfahnen, keine Schwenkfahnen, keine Doppelhalter, keine Choreo, kein Infostand, kein Feuer&Flamme, keine HFC-FANKURVE Fahne – ein trister Spieltag, wie ihn sich eigentlich niemand wünscht.“

Das Team des HFC ist darüber informiert und wird natürlich trotzdem versuchen, den Funken vom Rasen auf die Tribünen überspringen zu lassen. Mit Leistung, Einstellung und Bereitschaft. Und selbstverständlich wollen die Rot-Weißen gegen die „kleinen“ Bayern aus München im allerersten Vergleich zwischen beiden Vereinen möglichst den dritten Heimsieg der Saison einfahren. Auch mit 11 gegen 11 anstatt mit 12 gegen 11 …

FAN-INFORMATIONEN

HFC Fanradio