Logo - HFC HFC Hallescher FC
Partner | News | Allgemein

Zünftiger Jahresabschluss

Wenn sich Toni Lindenhahn am frühen Abend auf dem Hallmarkt mitten zwischen langjährigen HFC-Sponsoren beim Eisstockschießen versucht und die angrenzende Almhütte in Rot-Weiß gehüllt ist, dann feiert der Unternehmensclub des Halleschen FC seinen Jahresabschluss 2019.

So geschehen am Donnerstagabend in enger Kooperation mit der BWG, dessen Vorstand Lutz Haake die etwa 100 geladenen Gäste ebenso begrüßte wie Oberbürgermeister Bernd Wiegand und HFC-Präsident Jens Rauschenbach. In zünftiger Atmosphäre wurden die anregenden Gespräche lediglich unterbrochen durch Interviewrunden mit Sportdirektor Ralf Heskamp und Trainer Torsten Ziegner sowie Toni Lindenhahn und Terrence Boyd als Abordnung der Profimannschaft.

Der im Frühsommer 2018 aus der Taufe gehobene Unternehmensclub des Halleschen FC zählt bereits 74 Mitglieder, die somit einen wesentlichen Beitrag zur finanziellen Stabilität des Clubs in der 3.Liga leisten. Am Ende des kurzweiligen Abends stimmten sich die Anwesenden gemeinsam auf das bevorstehende Heimspiel gegen den Tabellenführer MSV Duisburg ein. Nach dem Netzwerktreffen auf dem Hallmarkt sind die Unterstützer des HFC dann auch wieder vollzählig im Stadion zum kollektiven Daumendrücken am Start.