Logo - HFC HFC Hallescher FC
News

VORLETZTER TEST GEGEN BAYREUTH

Der Hallesche FC hat ein zweites Testspiel im Rahmen des Trainingslagers vereinbart. Am Freitag, 5. Juli, reist das Drittliga-Team aus dem thüringischen Bad Blankenburg nach Kronach, um dort gegen die SpVgg. Bayreuth einen Wettkampf zu absolvieren. Anstoß ist um 18.30 Uhr im Stadion an der Hammermühle.

Nach nunmehr vier Trainingseinheiten seit der feierlichen Saisoneröffnung begibt sich die Mannschaft des HFC ab Freitag auf die traditionsreiche Saalesparkassen-Sommertour unter dem Motto „Deine Region. Dein Verein.“ An drei aufeinanderfolgenden Tagen sind die Profis in Roßbach, Hohenweiden und Nebra im Einsatz. Stedten und Sandersdorf komplettieren in der nächsten Woche die Tour über fünf Etappen. In den Testspielen werden alle 20 Spieler eingesetzt, die derzeit im Trainingsbetrieb stehen, darunter alle sechs Neuzugänge. Lediglich Mathias Fetsch und Henschel sind noch nicht einsatzbereit nach ihren Operationen. Davud Tuma fehlt ebenso, trainiert für zunächst eine Woche bei den Würzburger Kickers zur Probe. Er hat den entsprechenden Wunsch bei der sportlichen Leitung des HFC hinterlegt und die Genehmigung für einen etwaigen Wechsel erhalten.

Die Einheiten am zweiten Trainingstag mit zwei Einheiten hatten es in sich. Fast eine Stunde quälten sich die HFC-Protagonisten am Vormittag mit Intervallläufen unter dem Stichwort Grundlagenausdauer. Aus der vollen Belastung heraus bestreitet das Team dann ab Freitag die Saalesparkassen-Sommertour, die Feldspieler werden auf allen Stationen mindestens jeweils 45 Minuten auf dem Rasen stehen.

Saalesparkassen-Sommertour 2019:

Freitag, 21. Juni 2019, 18.30 Uhr: VfL Roßbach – Hallescher FC
Sonnabend, 22. Juni 2019, 15 Uhr: Union Hohenweiden – Hallescher FC
Sonntag, 23. Juni 2019, 15 Uhr: 1.FC Nebra – Hallescher FC
Donnerstag, 27. Juni 2019, 19 Uhr: SV Romonta Stedten – Hallescher FC
Freitag, 28. Juni 2019, 19 Uhr: SG Union Sandersdorf – Hallescher FC