Logo - HFC HFC Hallescher FC
Profis | News | Allgemein

Vollgas in der Vorbereitung

Der kräftezehrende Laktattest am Montag auf dem Laufband des Universitätsklinikums war nur ein Vorgeschmack auf das, was die Mannschaft des Halleschen FC in der kurzen Vorbereitung auf die restlichen 18 Saisonspiele erwartet. Die Intensität des Trainings ist von Beginn an immens.

Das Hallenteam hatte bereits zwei Turniere und die Leistungsdiagnostik in den Beinen, als HFC-Trainer Torsten Ziegner und seine Mitstreiter am Dienstag zum ersten gemeinsamen Einheit 2020 auf den Rasen bat. Mit dabei: Anthony Syhre, der sich vorerst drei Tage vorstellt. Mit der Erfahrung von 100 Drittliga-Spielen für Osnabrück und Würzburg sucht der Defensivallrounder eine neue Herausforderung.

Am Dienstag fehlten Mathias Fetsch (Erkältung) sowie Tobias Schilk und Erik Henschel, die jeweils individuell trainieren. Alle anderen Profis des Kaders waren zweimal im Einsatz, so wie auch in den nächsten Tagen bis zur Abreise ins Trainingslager am Freitagmorgen. In Belek will sich das Team in Rot-Weiß dann den Feinschliff holen für das hammerharte Programm in den kommenden vier Monaten. Vollgas in der Vorbereitung lautet derzeit das Motto beim Halleschen FC.