Logo - HFC HFC Hallescher FC
U19 | Nachwuchs | News

Nationalspieler in Rot-Weiß

Lange hatte der Hallesche FC keinen Nationalspieler mehr im ältesten Nachwuchsteam des Clubs. Mit Jan Shcherbakovski spielt wieder ein U19-Kicker des HFC international. Für die weißrussische Auswahl.

Jan Shcherbakovski wechselte von Hertha BSC zum Halleschen FC, gilt als schnell, dynamisch und beidfüßig. Fähigkeiten, die im modernen Fußball gefragt sind. Für die weißrussische U19-Nationalmannschaft bestritt der A-Junior vom HFC am 30. Juli und 1. August zwei Länderspiele gegen die Türkei. In der Offensive ist er vielseitig einsetzbar, kann den klassischen „Zehner“ geben, aber auch auf der 8 oder im Sturm Akzente setzen. Bereits jetzt freut sich Jan Shcherbakovski auf die Begegnung mit der deutschen Auswahl. Am 12. Oktober trifft Weißrussland im Rahmen der Europameisterschafts-Qualifikation auf Deutschland.

Damit der Jung-Nationalspieler sich wohlfühlt in Halle und schnell einlebt, unterstützt ihn die Haneuer WG in Halle Neustadt bei der Wohnung. Zudem wird Jan Shcherbakovski nebenbei im WOSZ Fan Shop arbeiten. Beim HFC hat der Auswahlkicker einen Einjahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr bei den Profis unterschrieben. Ein Talent, das beim Halleschen FC zum Profi reifen will.