Logo - HFC HFC Hallescher FC
News | Allgemein

Mit der richtigen Einstellung

Die Mannschaft des Halleschen FC braucht weder einen Einpeitscher im Team noch Zusatzmotivation für das Auswärtsspiel am Sonnabend beim 1. FC Magdeburg. „Ich bin überzeugt, dass die Jungs mit der richtigen Einstellung und in optimaler Verfassung in das Spiel gehen“, schaut Torsten Ziegner voraus.

Charakterlich ist das Team des HFC einwandfrei, das haben die vergangenen eineinhalb Jahre bewiesen. Ein Rückschlag wie am vergangenen Wochenende gegen Meppen bringt diese Mannschaft nicht vom Weg ab, er ist höchstens zusätzlicher Ansporn. Deshalb ist es auch nicht sonderlich schlimm, dass im Aufgebot des HFC lediglich Toni Lindenhahn Derby-Erfahrung mitbringt. Alle anderen stehen vor ihrem ersten Duell mit dem FCM.

„Als Ur-Hallenser weiß Toni natürlich um die Bedeutung dieses Duells und auch worauf es ankommt. Er spielt bei uns eine wichtige Rolle und ist immer eine Option“, erklärt der Trainer des Halleschen FC auf Nachfrage. Für Sebastian Mai dürfte dieses Spiel nach seiner Knieverletzung wohl noch zu früh kommen, auch wenn er deutliche Fortschritte im Training macht. Auch Tobias Schilk fehlt weiterhin, alle anderen HFC-Profis sind an Deck, bereit und gespickt mit der richtigen Einstellung.