Logo - HFC HFC Hallescher FC
Partner | Fan-Infos | News | Allgemein

Gaensefurther neu an Bord

Jetzt kommt der HFC noch frischer auf den Platz: Das sachsen-anhalter Traditionsunternehmen Gaensefurther Schlossbrunnen unterstützt den Club ab sofort mit seinem top mineralisierten Wasser. Das Gaensefurther Mineralwasser stammt aus den tiefen Gesteinsschichten des Anhalter Naturparks und enthält die wichtigen Mineralstoffe Calcium und Magnesium im idealen Verhältnis 2:1. Das macht es gerade auch für Sportler zur perfekten Erfrischung.

Swen Hesse, Geschäftsführer des Gaensefurther Schlossbrunnens: „Jeder Schluck unseres Gaensefurther Mineralwassers fördert durch seine optimale 2:1-Mineralisation die schnellstmögliche Regeneration auf und neben dem Platz. Nicht umsonst gilt Gaensefurther schon seit dem letzten Jahrhundert als Jungbrunnen in Flaschen und wurde sogar vom englischen Königshaus getrunken. Das wird dem HFC jetzt im anstrengenden Aufstiegsrennen zu Gute kommen.“

HFC-Präsident Jens Rauschenbach ergänzt: „Der Gaensefurther Schlossbrunnen ist eines der Traditionsunternehmen unserer Region und über die Landesgrenzen für seine besondere Qualität bekannt. Deshalb freuen wir uns ganz besonders, dass wir bei unserem Kampf um die Spitzenplätze ab sofort auf die geballte Power von Gaensefurther setzen können.“

Über den Gaensefurther Schlossbrunnen:

Schon seit 1876 sprudelt in Gaensefurth ein ganz besonderes Mineralwasser: rein und optimal mineralisiert. Abgefüllt auf der Gemarkung derer von Trotha galt das Wasser schon den Zeitgenossen als Jungbrunnen und wurde vor dem ersten Weltkrieg sogar am englischen Hof getrunken. Nach langen Jahren als Teil eines landwirtschaftlichen Gutes, gehört der Gaensefurther Schlossbrunnen seit 1991 zum Bielefelder Familienunternehmen Mineralquellen Wüllner. Gemeinsam wurde die Traditionsmarke modernisiert und zum Marktführer in Sachsen-Anhalt entwickelt. Heute steht der Gaensefurther Schlossbrunnen nicht nur für beste Mineralwasserqualität, sondern auch für eine besonders umweltschonende und energieeffiziente Produktion aus der Region für die Region: Rund 100 Mitarbeiter füllten auf hochmodernen ressourcensparenden Abfüllanlagen zuletzt über 150 Mio. Füllungen[1] der beliebten Getränke mit der Gans ab.  Erhältlich ist Gaensefurther in Handel und Gastronomie Sachsen-Anhalts sowie angrenzender Regionen.

Mehr über Gaensefurther unter www.gaensefurther.de