Logo - HFC HFC Hallescher FC
Profis | News | Allgemein

Fünf Tage bis Bundesliga

Die (An)Spannung steigt. Die Vorfreude sowieso. In fünf Tagen misst sich Halle mit der Bundesliga. Im Heimspiel des DFB-Pokals gegen den Euroleague-Vertreter VfL Wolfsburg. Am Montag um 18.30 Uhr ist Anpfiff.

10.730 Tickets waren am Mittwoch bereits verkauft, Sitzplätze sind ausnahmslos vergeben. Der HFC darf sich also auf ein volles Haus freuen, die Rückendeckung des Publikums ist der Mannschaft in Rot-Weiß gewiss.

Doch wie wird der Drittligist an die Aufgabe herangehen gegen den zwei Klassen höher spielenden Kontrahenten? Die Räume eng machen und auf Konter lauern? Frühes Pressing wie in der Liga? Eine gesunde Mischung aus beidem? Trainer Torsten Ziegner und sein Team basteln ganz bestimmt an einer Variante, die zumindest eine kleine Wahrscheinlichkeit bietet, dem klaren Favoriten so lange es geht Paroli zu bieten. Getreu dem Motto: Wir haben keine Chance, aber die wollen wir nutzen.

Mit drei Liga-Siegen in Folge geht der Hallesche FC jedenfalls mit breiter und Tempohärte in die Begegnung. Und mit dem Wissen, dass mehr als 10.000 Fans hinter der Mannschaft stehen und sie anfeuern werden. Noch fünf Tage bis zur Bundesliga.