3. Liga
11.06.2019

HALLESCHER FC IST „TV-CHAMPION“

Die 3. Liga boomt. TV-Partner MagentaSport übertrug 2018/19 vertragsgemäß alle 380 Spiele live auf dem eigenen Kanal und freute sich summarisch über neun Millionen Zuschauer. Im Free-TV avancierte der Hallesche FC sogar zum Champion. 15 Spiele der Rot-Weißen wurden in den dritten Programmen ausgestrahlt.

Gemeinsam mit dem TSV 1860 München landete der HFC in dieser Kategorie also auf Rang eins der Liga. 86 Spiele zeigten die ARD-Sender live, 15 Mal mit Beteiligung des Halleschen FC. Es folgen auf den weiteren Rängen Preußen Münster (14), Kaiserslautern (13), Karlsruhe (13) und Energie Cottbus (12), Schlusslicht in dieser Wertung waren 2018/19 Wehen Wiesbaden, VfR Aalen und Sonnenhof-Großaspach mit nur jeweils zwei Live-Spielen im Free-TV.

MagentaSport zog nach dem zweiten Jahr der Komplett-Übertragung eine positive Bilanz. Zahlreiche Top-Spiele knackten die Marke von 100.000 Zuschauern am heimischen Bildschirm. Auch 2019/20 wird das Telekom-Unternehmen alle 380 Spiele der 3. Liga produzieren und in voller Länge übertragen.

Von: LT