Zum ersten Heimspiel der Saison hat der Hallesche FC auch den ersten „Chemiker“ 2020/21 erstellt. Das Stadionmagazin gibt es gratis zum Downloaden auf der Internetseite des HFC exklusiv und vorab als Einstimmung auf die Partie gegen den FC Ingolstadt.

Nach drei Jahren auf dem Podium bei der Wahl zum besten Stadionheft der Liga taucht der „Chemiker“ beim Layout in ein neues Gewand, behält aber sowohl das Format als auch die bewährte Struktur bei. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter Wolfram Bahn und Thomas Drüppel sind weiterhin im Einsatz, um den „Chemiker“ lesenswert und interessant zu gestalten. Auch die Karikatur von Heinz Joachim Becker ist fester Bestandteil des Heftes.

48 Seiten hat die rot-weiße Lektüre am ersten Spieltag zu bieten, dazu wieder jede Menge Fotos, Statistiken, Storys und Übersichten. Es lohnt sich also, in den neuen Chemiker reinzuschauen. Nicht nur weil er ausschließlich kostenlos auf der Homepage abrufbar ist.

 

Chemiker FC Ingolstadt 2020/21.

272_Chemiker_Ingolstadt_low res