U19 Männer
13.03.2018

HFC LANDET KANTERSIEG

Für Wiedergutmachung nach der mehr als bitteren Heimniederlage gegen Zehlendorf konnten die A-Junioren des Halleschen FC bei Babelsberg 03 sorgen. Sie gewannen ihr Regionalliga-Auswärtsspiel in Babelsberg mit 6:0.

Auf Kunstrasen begannen die Gäste schwungvoll und gingen durch Griesbach nach nur zwei Minuten in Führung. Mit dem Tor im Rücken trat man dominant auf und spielte phasenweise attraktiven Fußball. Scholz (22.) und Guttau (36.) sorgten für klare Verhältnisse, ehe Kirst per Doppelpack (42./44.) die Halbzeit vergoldete. Im zweiten Durchgang wollte man an das gute Spiel anknüpfen, was nur zum Teil gelang. Trotzdem erhöhte Nguyen noch zum 6:0 (72.), was den höchsten Saisonsieg des HFC perfekt machte. Im nächsten Heimspiel gegen Jena soll dieses Spiel bestätigt und ein weiterer Dreier eingefahren werden.

HFC: Giese, R. Techie-Menson, Dierichen (63. Dhaliwal), Peter, Müller, Hartmann (63. Mues), Scholz, Guttau (72. Nguyen), König, Giesbach, Kirst (72. Gündogdu)

Von: NW

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Letztes Spiel

So., 10.06.18, 12:00 Uhr

U19 Regionalliga Nordost 2017/18, 26. Spieltag

U19 - BFC Dynamo
6 : 1

Werde HFC-Mitglied!

Werde HFC-Mitglied!