U19 Männer
30.11.2017

VIERTER SIEG IN FOLGE

Die A-Junioren des Halleschen FC landeten in der Regionalliga den vierten Sieg in Folge, kehrten mit drei Punkten vom Gastspiel beim BFC Dynamo zurück.

Auf Kunstrasen begannen die Gäste zielstrebig und gingen durch Hartmann (9.) per Flachschuss in Führung. Infolgedessen schaffte man es nicht, ein zweites Tor zu schießen und so blieb die Partie stets eng. Die Gastgeber bäumten sich zwar immer wieder auf, doch die HFC- Abwehr hielt dem Druck stand. Konterchancen wurden nicht verwertet, sodass es bis zur letzten Sekunde spannend war, aber drei Punkte eingefahren werden konnten. Mit dem vierten Sieg in Folge werden die zwei letzten Spiele vor dem Jahreswechsel nun mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen angegangen, um die Serie auszubauen.

HFC: Giese, R. Techie-Menson (90. Saul), Dierichen, Peter (84. Fink), Müller, J. Techie-Menson, Hartmann (80. Mues), Kastenhofer, Scholz, Guttau, König (73. Nguyen)

Von: LT / NW

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Letztes Spiel

So., 10.06.18, 12:00 Uhr

U19 Regionalliga Nordost 2017/18, 26. Spieltag

U19 - BFC Dynamo
6 : 1

Werde HFC-Mitglied!

Werde HFC-Mitglied!