Traditionsmannschaft
24.09.2014

EIN HFC-IDOL WIRD 70 - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, BERND BRANSCH!

Die Kapitäne Franz Beckenbauer (DFB) und Bernd Bransch (DFV) begrüßen sich vor dem WM-Spiel zwischen der BRD und der DDR 1974. Foto: HFC-ARCHIV

Man schrieb den 22. Juni 1974: Bei der WM trafen in Hamburg im deutsch-deutschen Duell die Mannschaften der BRD und DDR aufeinander. Als Kapitäne begrüßten sich vor dem Anpfiff Bernd Bransch und Franz Beckenbauer. Der Ausgang dieser Partie ist hinlänglich bekannt...

Doch nicht nur durch diese Begegnung ist Bernd, der 72 Länderspiele (3 Tore) für die DDR-Auswahl und 20 Länderspiele für die DDR-Olympiaauswahl bestritt, den Fußballkennern noch in bester Erinnerung. Der Gewinner von Olympia-Gold (1976) und Olympia-Bronze (1972) sowie zweifache DDR-Fußballer des Jahres (1968 und 1974) brachte es für den HFC Chemie sowie dessen Vorgänger SC Chemie Halle auf insgesamt 316 Punktspiele, wobei ihm 61 Tore gelangen.

Von 1983 bis 1990 war er Vorsitzender des Halleschen FC Chemie, danach in der turbulenten Wende- und Nachwendezeit bis 1992 Präsident bzw. Manager seines nunmehr in Hallescher FC umbenannten Vereins. Seit 2007 ist der „Branscher“ als sportlicher Berater des HFC-Präsidiums tätig.

Heute feiert das HFC-Idol nun seinen 70. Geburtstag.

Wir gratulieren Dir, lieber Bernd, zu Deinem Jubiläum ganz herzlich!

Von: JS | KS

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Ein Club mit Tradition

Ein Club mit Tradition

Zum HFC-Archiv

Zum HFC-Archiv

Werde HFC-Mitglied!

Werde HFC-Mitglied!

Erdgas Sportpark

Spielstätte des HFC - Erdgas Sportpark