1. Frauen
24.08.2015

DFB-POKAL: HFC UNTERLIEGT HERFORD 0:6

Christabel Oduro (l.) traf gegen Anne Richter zur Herforder Führung. Foto: ANDREAS FEINEIS

Auch in diesem Jahr war für unsere Frauen in der 1. Runde des DFB-Pokals nichts zu holen. Der Landespokal-Seriensieger unterlag Bundesliga-Absteiger Herforder SV 0:6 (0:3).

Trainer Nico Gierschner: „Wie erwartet, waren die Gäste eine Nummer zu groß. Aufgrund der angespannten Personalsituation - Sabrina Lehwald und Anne Schirmer fehlten arbeitsbedingt - waren wir hoffnungslos unterlegen. Ärgerlich ist nur, dass wir die Gegentore, besonders die ersten drei, zu leicht hergeschenkt haben.“

Christabel Oduro traf nach 34 Minuten für Herford. Ein Tor-Doppelschlag durch Isabelle Knipp (42.) und Giustina Ronzetti (44.) entschied die Partie bereits vor der Pause. Lea Althof setzte noch einen Hattrick für den Favoriten drauf (54., 75., 89.)...

Von: KS | CM

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Letztes Spiel

So., 12.11.17, 14:00 Uhr

Frauen | FSA-Landesliga 2017/18, 9. Spieltag

Frauen - SV 85 Glauzig
0 : 9

Frauen | Landesliga 2017/18

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. SV 1922 Pouch-Rösa 7 34:3 21
2. SG Union Sandersdorf 8 32:11 18
3. SG Dabrun/Jessen 9 42:19 16
4. SV 85 Glauzig 7 27:11 16
5. Walsleben/Rochau/Arneburg 9 36:17 15
6. FC Halle-Neustadt 7 22:17 7
7. OhreKicker Wolmirstedt 5 9:20 5
8. SV Germania Maasdorf 8 11:26 5
9. SpG Abus Dessau/Mildensee 8 11:35 4
10. Hallescher FC Frauen 8 9:74 3

Werde HFC-Mitglied!

Werde HFC-Mitglied!