Profimannschaft
05.07.2018

PREMIERE FÜR DAS NEUE TEAM

Am Freitag um 18 Uhr steht eine Mehrfach-Premiere beim Halleschen FC ins Haus. Sowohl das Trainer-Trio als auch zahlreiche Spieler bestreiten erstmals ein Heimspiel für den HFC im ERDGAS Sportpark. Der Test gegen den dänischen Zweitligisten FC Fredericia ist das einzige Vorbereitungsspiel des Teams vor eigenem Publikum.

Torsten Ziegner und seine Kollegen im Trainerteam legen am Ende der dritten Vorbereitungswoche durchaus Wert darauf, dass die Mannschaft dieses Spiel gewinnt. Schon im richtig guten Test gegen Nordhausen war dem Chefcoach anzumerken, dass ihn das 2:2 und der aus der Hand gegebene Sieg ärgerte. Anders als andere Trainer sind Resultate in Testspielen keineswegs unwichtig. „Ich will jedes Spiel gewinnen. Diese Mentalität sollten wir auch schleunigst entwickeln“, bemerkte Torsten Ziegner und wird mit dem Team die Fehler aus der Partie gegen Wacker analysieren. Natürlich waren die HFC-Kicker nicht frisch nach den Strapazen der Vortage. Dennoch soll es in den folgenden Partien Schritt für Schritt nach vorn gehen. Vor allem freuen sich die Spieler darauf, zum ersten und einzigen Mal vor dem Punktspielstart ihren neuen Arbeitsplatz im ERDGAS Sportpark zu testen.

Wer bereits einen aktivierten FerienSpaßPass der Saalesparkasse sein Eigen nennt, der kann am Freitag beim Testspiel gegen Frededricia kostenlos in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen ins Stadion. Dank der Unterstützung der Saalesparkasse, die sich kurzfristig zu dieser Aktion entschlossen hat, können Kinder von 3 bis 16 Jahre von der Haupt- und Fantribüne des ERDGAS Sportparks das einzige Heim-Testspiel des HFC in der Saisonvorbereitung verfolgen. Wichtig ist, dass der Pass bereits aktiviert ist. Das funktioniert bei allen Partnern des FerienSpaßPasses der Saalesparkasse mit Ausnahme des Zoo, des Maya Mare und des HFC.

Die Eintrittspreise für diesen Härtetest des neuen Teams sind absolut moderat.  In der Fan- inklusive Badkurve kostet das Ticket für Vollzahler 7,00 Euro (5,00 Euro ermäßigt) Sitzplätze auf der Haupttribüne gibt es für 10 Euro (7,00 ermäßigt). Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen Galeria Kaufhof,  Wosz Fanshop, PS Union und im Online-Ticketshop des HFC.Die Preise gelten nur für den Vorverkauf, an der Tageskasse sind Tickets 1 Euro teurer.
Alle Besucher des Spieles werden gebeten, die Parkplätze P1 Ecke Max Lademann-Straße/Straße der Republik, P4 (Max Lademann-Straße) und P2 (Böllberger Weg) zu nutzen und die Anwohnerparkplätze freizuhalten. Wegen  notwendiger Umbaumaßnahmen der Regie stehen am Freitag  weder Videoleinwand noch  Lautsprecheranlage zur Verfügung.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Sa., 25.05.19, 16:15 Uhr

FSA-Pokal 2018/19, Finale

(Friedensstadion)

Germania Halberstadt - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 18.05.19, 13:30 Uhr

3. Liga 2018/19, 38. Spieltag

(Wildpark Karlsruhe)

Karlsruhe - HFC
2 : 3

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. VfL Osnabrück 38 56:31 76
2. Karlsruher SC 38 64:38 71
3. SV W. Wiesbaden 38 71:47 70
4. Hallescher FC 38 47:34 66
5. FC Würzburger Kickers 38 56:45 57
6. FC Hansa Rostock 38 47:46 55
7. FSV Zwickau 38 49:47 52
8. Preußen Münster 38 48:50 52
9. 1. FC Kaiserslautern 38 49:51 51
10. SpVgg Unterhaching 38 53:46 48
11. KFC Uerdingen 05 e.V. 38 47:62 48
12. SV Meppen 1912 38 48:52 47
13. TSV 1860 München 38 48:52 47
14. FC Carl Zeiss Jena e.V. 38 48:57 46
15. SG So. Großaspach 38 38:39 45
16. FC Energie Cottbus 38 51:58 45
17. Eintracht Braunschweig 38 47:54 45
18. Sportfreunde Lotte 38 31:46 40
19. S.C. Fortuna Köln 38 38:64 39
20. VfR Aalen 38 45:62 31

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!