Profimannschaft
15.05.2018

TORFESTIVAL ZUM ABSCHLUSS

Die Mannschaft des Halleschen FC hatte drei Tage nach dem letzten Pflichtspiel der Saison 2017/18 nochmal richtig Bock auf Fußball. Gegen den Bundesligisten VfB Stuttgart gewannen die Saalestädter in einem richtig anzuschauenden Spiel mit 5:3 (3:1).

3319 Zuschauer hatten zunächst Spaß vor den Stadiontoren beim Schuhtestmobil von Ausrüster PUMA inklusive Soccerkäfig, nach dem Spiel gab es Freibier solange der Vorrat reichte. Höhepunkt des Abends aber war zweifellos das Fußballspiel, das der HFC und der VfB mit offenem Visier führten ohne jegliche Zwänge und Druck.

Stuttgart ging bereits nach fünf Minuten nach mustergültigem Angriff in Führung, Ginczek hatte freistehend keine Mühe beim 0:1. Dann jedoch legte der HFC den Respekt ab, kombinierte ballsicher und drehte die Partie innerhalb weniger Minuten. Braydon Manu traf zum Ausgleich, Vincent Stenzel schloss eine schöne Staffette mit dem 2:1 ins lange Eck ab und Daniel Bohl guckte kurz vor der Pause den VfB-Torwart beim Treffer zum 3:1 aus.

Nach der Pause erhöhten Braydon Manu und Daniel Bohl mit ihren jeweils zweiten Treffern auf 5:1, ehe der Bundesligist nochmal Gas gab und durch Elva und Ferdinand auf 5:3 verkürzte. In einem kurzweiligen Spiel zumeist bei Dauerregen wurde die Stimmung auf den Tribünen von Minute zu Minute besser, was zweifellos am munteren Treiben auf dem Rasen lag. Die Mannschaft des HFC hatte nochmal Werbung in eigener Sache betrieben in ihrem letzten Spiel in dieser Zusammensetzung, weil vor Anpfiff insgesamt 18 Protagonisten des Kaders inklusive Trainerteam feierlich und würdig verabschiedet worden waren.

HFC: Tom Müller – Lindenhahn, Tobias Müller (Kleineheismann), Baumgärtel (Fennell), Landgraf (Röser), Ludwig (Ajani), Zenga (Pannier), Bohl, Fetsch (Sliskovic)

VfB: Grahl ¬¬–Insua (Groiß), Baumgartl (Grözinger), Akolo (Elva) , Mangala (Kiefer), Burnic,  Zimmermann, Özcan (Sessa), Ginczek (Thommy), Bruun Larsen (Ferdinand), Radeljic (Walter)

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

So., 26.08.18, 13:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 5. Spieltag

(Frimo-Stadion Lotte)

Lotte - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 18.08.18, 14:00 Uhr

FSA-Pokal 2018/19, Runde 1

(Sportgelände VfR Roßla)

Roßla - HFC
0 : 16
Infos

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. Preußen Münster 4 8:4 9
2. KFC Uerdingen 05 e.V. 4 7:5 9
3. SpVgg Unterhaching 4 7:4 8
4. VfL Osnabrück 4 6:3 8
5. FSV Zwickau 4 5:2 8
6. FC Energie Cottbus 4 8:5 7
7. FC Carl Zeiss Jena e.V. 4 6:7 7
8. Hallescher FC 4 6:4 6
9. Karlsruher SC 4 4:3 6
10. F.C. Hansa Rostock 4 6:7 6
11. SG So. Großaspach 4 5:4 5
12. TSV 1860 München 4 7:5 4
13. VfR Aalen 4 4:5 4
14. SV W. Wiesbaden 4 7:9 4
15. SV Meppen 1912 4 3:5 4
16. 1. FC Kaiserslautern 4 3:5 4
17. FC Würzburger Kickers 4 6:8 3
18. Eintracht Braunschweig 4 5:7 3
19. S.C. Fortuna Köln 4 3:7 3
20. Sportfreunde Lotte 4 1:8 1

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!