Profimannschaft
11.05.2018

HFC VERPFLICHTET ERIK HENSCHEL

Der Hallesche FC hat mit Erik Henschel einen entwicklungsfähigen Perspektivspieler für die rechte Abwehrseite verpflichtet. Der 21-Jährige wechselt von Eintracht Braunschweig an die Saale und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2020.

„Erik Henschel will sich in der 3. Liga durchsetzen und den nächsten Schritt machen, er ist hungrig und sucht bewusst Konkurrenzkampf statt Komfortzone“, erklärt HFC-Sportdirektor Ralf Heskamp und betont, dass der Neuzugang auch innen und links verteidigen könne.

Der 1,85 Meter große Abwehrspieler absolvierte in der laufenden Saison 31 Spiele für die Braunschweiger Regionalliga-Mannschaft, durchlief zuvor die Nachwuchsteams der Eintracht und von Hannover 96.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Tickets

Letztes Spiel

Sa., 12.05.18, 13:30 Uhr

3. Liga 2017/18, 38. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - Zwickau
2 : 0
Infos

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!