Profimannschaft
09.05.2018

EINE FRAGE DER EHRE

Im letzten Saisonspiel 2017/18 geht es für den Halleschen FC und den Gegner FSV Zwickau im ERDGAS Sportpark am Sonnabend um 13.30 Uhr um nicht mehr und nicht weniger als – die Ehre. Beide Mannschaften wollen sich mit einem Erfolg aus der Spielzeit verabschieden und ihren Fans einen versöhnlichen Abschied bieten.

Dreimal gab es bislang das Duell Halle gegen Zwickau in der 3. Liga. Mit ausgeglichener Bilanz. Je ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage stehen zu Buche, das Hinspiel 2017/18 endete 1:1 an einem extrem kalten Dezembertag in Westsachsen. Im Vorjahr hatte der FSV mit 2:0 im eigenen Stadion die Oberhand behalten, der HFC wiederum vor heimischer Kulisse mit 3:2 das bessere Ende für sich. Diese Begegnung war sogar unnötig spannend, denn die Saalestädter hatten bereits mit 3:0 geführt.

In Summe gab es die Paarung Halle gegen Zwickau sogar schon 78 Mal. Mit deutlichen Vorteilen für die Hallenser. 35 Siege, 22 Unentschieden und 21 Niederlagen weist die Statistik bei 111:94 Toren zugunsten des HFC aus. Am Sonnabend um 13.30 Uhr wird am 38. Spieltag der Saison die nächste Geschichte zwischen beiden Clubs geschrieben. Es ist eine Frage der Ehre, sich nochmal voll reinzuhängen.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Tickets

Letztes Spiel

Sa., 12.05.18, 13:30 Uhr

3. Liga 2017/18, 38. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - Zwickau
2 : 0
Infos

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!