Profimannschaft
06.05.2018

NEUZUGÄNGE FÜR TOR, ZENTRUM UND AUSSENBAHN

Der Hallesche FC hat drei weitere Spieler-Verpflichtungen getätigt und dabei die Positionen im Tor, im zentralen defensiven Mittelfeld und auf der rechten Außenbahn wettbewerbsfähig besetzt. Kai  Eisele, Jan Washausen und Bentley Bexter Bahn unterschrieben jeweils Verträge bis 30. Juni 2020.

„Alle drei Neuzugänge entsprechen unserer Philosophie, auf hungrige und teamfähige Spieler zu setzen. Sie kennen die 3. Liga und betrachten den Halleschen FC nicht als Notnagel, sondern als Weiterentwicklung und echte Chance“, erklärt Sportdirektor Ralf Heskamp.

Torhüter Kai Eisele kommt vom F.C. Hansa Rostock an die Saale, trug ein Jahr lang das blau-weiße Trikot und stammt aus dem Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten SC Freiburg. Mit der U19 wurde er DFB-Pokalsieger und bestritt in Rostock 2017/18 drei Partien in der 3. Liga, darunter beim 2:0-Auswärtsieg des F.C. Hansa in Halle. Der 22-jährige Torwart ist 1,90 Meter groß.

Mit Jan Washausen (29) wechselt ein Stratege im defensiven Mittelfeld vom FSV Zwickau ablösefrei nach Halle. Der 1,85 Meter große Führungsspieler blickt auf die Stationen Eintracht Braunschweig, Kickers Offenbach und SV Elversberg zurück, ehe er im Winter 2017/18 nach Zwickau kam und dort sofort zum Leistungsträger avancierte. Sein alter und neuer Teamkollege Bentley Baxter Bahn ist 25 Jahre alt und auf der Außenbahn „zu Hause“. Der gebürtige Hamburger spielte beim HSV und danach  für den FC St. Pauli, gab am Millerntor sein Debüt in der 2. Bundesliga. Über die Stationen Stuttgarter Kickers und FSV Frankfurt wechselte er im vergangenen Sommer zum FSV Zwickau, wo er 2017/18 in 26 Drittligaspielen zum Einsatz kam und vier Saisontreffer erzielte.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Sa., 26.01.19, 14:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 21. Spieltag

(Südstadion)

Köln - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 22.12.18, 14:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 20. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - Zwickau
2 : 0

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. VfL Osnabrück 20 30:15 41
2. Karlsruher SC 20 34:20 39
3. KFC Uerdingen 05 e.V. 20 26:23 37
4. Hallescher FC 20 25:19 36
5. SpVgg Unterhaching 20 42:20 35
6. SV W. Wiesbaden 20 37:28 30
7. Preußen Münster 20 28:29 29
8. FC Hansa Rostock 20 27:30 27
9. TSV 1860 München 20 30:23 26
10. FSV Zwickau 20 25:23 25
11. 1. FC Kaiserslautern 20 23:30 25
12. FC Würzburger Kickers 20 28:25 24
13. Sportfreunde Lotte 20 20:25 23
14. FC Energie Cottbus 20 25:31 23
15. S.C. Fortuna Köln 20 20:35 23
16. SV Meppen 1912 20 26:30 22
17. SG So. Großaspach 20 16:20 21
18. FC Carl Zeiss Jena e.V. 20 27:37 21
19. VfR Aalen 20 24:32 17
20. Eintracht Braunschweig 20 21:39 14

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!