Profimannschaft
09.03.2018

ES GEHT UM VIEL

Der Hallesche FC zu Gast beim Chemnitzer FC. Ein Spiel mit Derbycharakter mit gerade mal 130 Kilometer Anfahrtsweg. Doch nicht nur die örtliche Nähe sorgt für Brisanz.

„Es geht um viel“, weiß HFC-Trainer Rico Schmitt vor der Rückkehr in seine Heimatstadt. Der CFC hat die Partie gegen Halle zu einem Endspiel ausgerufen, will mit aller Macht den vielleicht letzten Strohhalm ergreifen. „Wir wollen an den Auftritt gegen Bremen anknüpfen, was Zweikampfintensität, Laufbereitschaft und Körpersprache angeht“, schaut Rico Schmitt voraus.

Auch wenn der aktuelle Tabellenstand der Himmelblauen nach 28 Spieltagen sicher kein Zufall ist, ist das Team gespickt mit erfahrenem Personal. „Frahn, Reinhardt, Grothe, Endres – das sind alles gestandene Fußballer“, warnt der Trainer des Halleschen FC. Er konzentriert sich aber vor allem auf seine Mannschaft, sie soll und will Leistung abliefern und punkten. „Das Team ist vor dem Heimspiel gegen Werder nochmal enger zusammengerückt inklusive Staff. Das hat man gespürt“, gab Rico Schmitt Einblick in das Innenleben der Mannschaft. Der HFC reist bereits am Samstag nach Chemnitz und tut deshalb alles Erdenkliche, um bestmöglich vorbereitet zu sein auf den Kampf am Sonntag.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Do., 28.06.18, 18:30 Uhr

Testspielserie 2018/19, Hinrunde

(Fußballplatz in Ostrau)

LSG Ostrau - HFC
Tickets

Letztes Spiel

So., 24.06.18, 15:00 Uhr

Testspielserie 2018/19, Hinrunde

(Stadion Am Bildungszentrum)

Halle-Neustadt - HFC
0 : 18
Infos

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!