Profimannschaft
09.02.2018

HEISSES PFLASTER

Die angekündigten Temperaturen am Wochenende sind prädestiniert für Wärmepflaster und andere Hilfsmittel. Ungeachtet der frostigen Begleitumstände beim Auswärtsspiel des Halleschen FC in Unterhaching steht bereits fest: Der Sportpark ist ein heißes Pflaster.

Die Rot-Weißen sollten sich dennoch wohl fühlen im Süden des Landes. Einerseits, weil sie sich im „Sportpark“ auskennen und zu Hause fühlen, schließlich heißt der heimische ERDGAS Sportpark ganz ähnlich. Andererseits hat der HFC in Unterhaching bei bisher drei Gastspielen noch nie verloren. Zweimal gingen die Saalestädter als Sieger vom Platz, einmal wurden die Punkte geteilt.

Die gastgebende Spielvereinigung hat die exakt gleiche Tordifferenz aufzuweisen wie der Hallesche FC. Minus 1. Allerdings mit sieben Zählern mehr auf der Habenseite. Unterhaching hat als spielfreudige Mannschaft 34 Mal getroffen und 35 Gegentreffer kassiert. Dem gegenüber stehen 32 Tore für den HFC bei 33 Gegentreffern. Die Erinnerung an die Hinrunde sollte beim HFC zusätzliche Kräfte freisetzen, verlor man das Heimspiel doch mit 1:2 und will sich dafür am liebsten revanchieren. Mit heißem Herzen und kühlem Kopf.

Übrigens hat Jürgen Böhm noch freie Plätze für Kurzentschlossene in seinem Fanbus. Einfach melden bei juergenhfc(at)googlemail.com.

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Sa., 24.02.18, 14:00 Uhr

3. Liga 2017/18, 26. Spieltag

(BRITA-Arena)

Wiesbaden - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 17.02.18, 14:00 Uhr

3. Liga 2017/18, 25. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - Karlsruhe
0 : 1
Infos

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!