Profimannschaft
04.12.2017

OPERATION HFC

Zwei Abwehrspieler des Halleschen FC haben dieser Tage Knieoperationen hinter oder vor sich. Max Barnofsky hat den Eingriff an der Patellasehne am Montag gut überstanden, Tobias Müller wird wohl am Mittwoch der defekte Meniskus repariert.

Der Innenverteidiger hatte sich am Freitag gegen Rostock eine Knieverletzung zugezogen, humpelte am Sonnabend an Krücken zur Mitgliederversammlung. Am Montag bestätigte die MRT-Untersuchung: Der Außenmeniskus ist kaputt, alle anderen Bänder sind nicht betroffen. Denkbar also, dass Tobias Müller nach der notwendigen Operation im neuen Jahr wieder voll belastbar ist. Wie lange Max Barnofsky nach seinem Eingriff am Montag ausfällt, ist noch schwer abzuschätzen.

Mit Fabian Franke, Hendrik Starostzik, Max Barnofsky und Tobias Müller fehlen dem Halleschen FC derzeit vier gelernte Innenverteidiger.

Von: LT / JS

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Fr., 15.12.17, 19:00 Uhr

3. Liga 2017/18, 20. Spieltag

(Benteler-Arena)

Paderborn - HFC
Tickets

Letztes Spiel

So., 10.12.17, 14:00 Uhr

3. Liga 2017/18, 19. Spieltag

(Stadion Zwickau)

Zwickau - HFC
1 : 1
Infos

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!

Unser Partner: Zoo Halle