Profimannschaft
10.09.2017

„KOMPLIMENT AN DIE ZUSCHAUER“

Spieler und Trainer des Halleschen FC wussten sofort nach dem 2:1 gegen Wehen Wiesbaden, wem ihr Dank gilt. In nahezu jedem Statement nach Abpfiff und erstem Saisonsieg sprachen sie den Fans ein Kompliment aus.

Nach missglücktem Start in die Spielzeit 2017/18 und vermutlich auch wegen der schier endlosen Wartezeit auf einen Heimsieg seit Januar dieses Jahres kamen etwas mehr als 5000 Besucher in den ERDGAS Sportpark. Die treuesten der treuen sozusagen. Und als es spielerisch nicht so recht lief bei den Rot-Weißen, die fehlende Sicherheit zu Fehlern und Ballverlusten führte, machte sich Mitte der ersten Halbzeit Unmut auf den Rängen breit. Nicht laut, aber vernehmbar.

Doch die Fans des Halleschen FC spürten, dass es auf sie ankommt in diesem so wichtigen Spiel. Sie hängten sich mindestens genauso rein wie die Spieler auf dem Rasen, bejubelten in der Schlussphase bei knapper Führung jeden ins Aus bugsierten Ball, beklatschten jede Grätsche. Die letzten Minuten dieser Zitterpartie gehörten auch den Fans, die das Stadion in einen Hexenkessel verwandelten und dem aufopferungsvoll kämpfenden Team den nötigen Schub gaben. Die schweren Beine schaffen eben doch noch ein paar Meter, wenn das Publikum pusht. Deshalb gehörte dieser Sieg zur Hälfte den Fans auf den Traversen. Trainer und Spieler wissen das sehr genau und in ihren Analysen zu würdigen. Nur zusammen haben Mannschaft und Fans das 2:1 über die Ziellinie gerettet.

Von: LT / JS

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Fr., 29.09.17, 19:00 Uhr

3. Liga 2017/18, 11. Spieltag

(FRIMO Stadion)

Lotte - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 23.09.17, 14:00 Uhr

3. Liga 2017/18, 10. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - Chemnitz
0 : 3
Infos

Unser Partner: Zoo Halle

Zum Fanshop

Zum HFC-Fanshop