Profimannschaft
15.05.2017

NOCH MEHR AUSFÄLLE ZUM SAISON-HALALI

Im letzten Saisonspiel des Halleschen FC beim nunmehr feststehenden Zweitliga-Aufsteiger Holstein Kiel hat Trainer Rico Schmitt Mühe, noch elf gesunde Spieler zusammen zu bekommen.

Am Mittwoch wird sich Sascha Pfeffer einer Meniskus-Operation unterziehen, die Beschwerden nach der in Bremen erlittenen Knieverletzung lassen keine konservative Genesung zu. Mehr als fraglich ist auch der Einsatz von Selim Aydemir, dessen gegen Wiesbaden eingehandelter Pferdekuss eine Schwellung hervorrief und ins Knie strahlt. Max Barnofsky schleppte sich mit Kniebeschwerden gegen Wehen über die Zeit, wird im Training der nächsten Tage kürzer treten müssen. Zudem ist Florian Brügmann nach fünfter Gelber Karte gesperrt, die Langzeitverletzten Fabian Franke, Tobias Schilk,  Klaus Gjasula und Vincent Stenzel fehlen ohnehin. Einziger Lichtblick ist die Rückkehr von Toni Lindenhahn, der nach abgesessener Sperre ins Aufgebot zurückkehrt.

Die Mannschaft des Halleschen FC wird am Sonnabend um 13.30 Uhr an der Kieler Förde Partygast sein. Am 37. Spieltag machte die KSV den Aufstieg in die 2. Liga klar. Entsprechend voll wird das Holstein-Stadion sein.

Von: LT / JS

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Fr., 29.09.17, 19:00 Uhr

3. Liga 2017/18, 11. Spieltag

(FRIMO Stadion)

Lotte - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 23.09.17, 14:00 Uhr

3. Liga 2017/18, 10. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - Chemnitz
0 : 3
Infos

Unser Partner: Zoo Halle

Zum Fanshop

Zum HFC-Fanshop