Profimannschaft
15.01.2014

5:0 BEIM ZFC MEUSELWITZ - SEMBOLO GLEICH MIT PREMIERENTOR

Francky Sembolo traf gleich bei seiner Premiere im HFC-Trikot. Foto: ECKEHARD SCHULZ

Der Hallesche FC steigert in der Vorbereitung auf die Drittliga-Frühjahrsrunde seinen Torhunger - und sättigt ihn auch. Denn im dritten Testspiel bei Regionalligist ZFC Meuselwitz sahen knapp 200 Augenzeugen ein deutliches 5:0 (1:0).

Auf der Glaserkuppe bereitete Andy Gogia mit einem Eckball die schnelle Führung per Eckball vor. Marcel Franke lief und köpfte schulbuchmäßig aus sechs Metern ein. Zaubermaus Gogia setzte auch das zweite Achtungszeichen unmittelbar vorm Pausentee. Tim Kruse - über eine mögliche Verpflichtung des Noch-Saarbrückers wird morgen entschieden - hatte einen langen Pass geschlagen, den Gogia in einen Distanzschuss „verlängerte“, aber an Chris Flader scheiterte.

In Minute 49 aber war der ZFC-Keeper doch machtlos. Björn Ziegenbein nutzte eine Vorlage von Timo Furuholm zum 2:0. Dann war Blitz-Einkauf Francky Sembolo dran, wieder hatte „Furu“ assistiert (54.). Die Bielefeld-Leihgabe, zur Pause eingewechselt, leitete mit einem schnell ausgeführten Einwurf zu Sturmkollege Furuholm den vierten Treffer ein. Sekunden später netzte Gogia volley ein (64.). Vier Minuten vor Abpfiff hätte Sembolo fast seine zweite Einstands-Bude gefeiert. Der Kongolese mit deutschem Pass aber ließ eine Bertram-Flanke durch zu Ziegenbein - das 5:0 war der verdiente Lohn für 90 Minuten erfolgreiche HFC-Arbeit.

Der letzte Test vorm Ligastart in Wiesbaden steigt am kommenden Samstag gegen den tschechischen Zweitligisten Banik Most. Anpfiff ist um 14.00 Uhr im „Sparkassen Fußballzentrum“ Eilenburg (Hainicher Aue 13).

Von: KS | JS

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Nächstes Spiel

Sa., 26.01.19, 14:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 21. Spieltag

(Südstadion)

Köln - HFC
Tickets

Letztes Spiel

Sa., 22.12.18, 14:00 Uhr

3. Liga 2018/19, 20. Spieltag

(ERDGAS Sportpark)

HFC - Zwickau
2 : 0

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. VfL Osnabrück 20 30:15 41
2. Karlsruher SC 20 34:20 39
3. KFC Uerdingen 05 e.V. 20 26:23 37
4. Hallescher FC 20 25:19 36
5. SpVgg Unterhaching 20 42:20 35
6. SV W. Wiesbaden 20 37:28 30
7. Preußen Münster 20 28:29 29
8. FC Hansa Rostock 20 27:30 27
9. TSV 1860 München 20 30:23 26
10. FSV Zwickau 20 25:23 25
11. 1. FC Kaiserslautern 20 23:30 25
12. FC Würzburger Kickers 20 28:25 24
13. Sportfreunde Lotte 20 20:25 23
14. FC Energie Cottbus 20 25:31 23
15. S.C. Fortuna Köln 20 20:35 23
16. SV Meppen 1912 20 26:30 22
17. SG So. Großaspach 20 16:20 21
18. FC Carl Zeiss Jena e.V. 20 27:37 21
19. VfR Aalen 20 24:32 17
20. Eintracht Braunschweig 20 21:39 14

Lerne Fussball spielen!

Komm zum HFC!