1. Männer
13.12.2012

Hallescher FC leiht Daniel Ziebig aus

Daniel Ziebig | Foto: FC Energie Cottbus

Drittliga-Aufsteiger Hallescher FC kann noch vor Beginn der Winterpause seine nächste Verstärkung bekannt geben - diesmal eine für die Defensive: Linksverteidiger Daniel Ziebig (29) wird ab 1. Januar 2013 für ein halbes Jahr von Zweitligist FC Energie Cottbus ausgeliehen.

Ziebig, geboren in Elsterwerda, wechselte als 15-Jähriger 1998 vom FV Gröditz zu Dynamo Dresden, schaffte mit den Schwarz-Gelben 2002 den Aufstieg in die Regionalliga und 2004 sogar in die 2. Bundesliga und war dort absoluter Stammspieler. 2005 folgte der Transfer zum Hamburger SV, wo er aber nur in der Regionalliga-Reserve zum Einsatz kam. Deshalb ließ er sich im Januar 2006 nach Cottbus ausleihen, trug maßgeblich mit zum Aufstieg in die Bundesliga bei und unterschrieb einen Dreijahres-Vertrag bei den Lausitzern. Insgesamt kickte Linksfuß Ziebig 78 Mal in Deutschlands höchster Spielklasse, dazu kommen 80 Zweitliga-Einsätze. In der laufenden Saison allerdings wurde Ziebig nur beim 3:1 gegen Eintracht Braunschweig für die letzten zwölf Minuten eingewechselt.

Steckbrief

Name: Ziebig
Vorname: Daniel
Position: Abwehr
Rückennummer:
Geboren am: 21.01.1983
Geboren in: Elsterwerda
Nationalität: D
Beruf: Fußballer
Spitzname:
Größe: 1,83 m
Gewicht: 76

Karriere

Bundesliga: 78 Spiele/1 Tor
2. Liga: 80 Spiele/1 Tore
Regionalliga: 89 Spiele/1 Tor
Bisherige Vereine: FV Gröditz 1911 (1998-98), Dynamo Dresden (1998-2005), Hamburger SV (2005-01/2006), FC Energie Cottbus (seit 2006)

Von: JS | KS

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden

Saisonauftakt

Mo, 13.06.15

 

(ERDGAS Sportpark)

 

Eintritt frei

Letztes Spiel

Mi, 18.05.16 20:30 Uhr

FSA-Pokal 2015/16, Finale

(ERDGAS Sportpark)

HFC - Magdeburg
2 : 1
Infos

Tabelle 3. Liga

Pos Mannschaft Spiele Tore Pkt
1. SG Dynamo Dresden 38 75:35 78
2. FC Erzgebirge Aue 38 42:21 70
3. Würzburger Kickers 38 43:25 64
4. 1. FC Magdeburg 38 49:37 56
5. VfL Osnabrück 38 46:41 56
6. Chemnitzer FC 38 52:46 55
7. SG S. Großaspach 38 58:47 54
8. FC Rot-Weiß Erfurt 38 47:50 50
9. Preußen Münster 38 43:41 49
10. F.C. Hansa Rostock 38 42:48 49
11. SC Fortuna Köln 38 56:69 49
12. 1. FSV Mainz 05 II 38 48:47 48
13. Hallescher FC 38 48:48 48
14. Holstein Kiel 38 44:47 48
15. VfR Aalen 38 35:40 44
16. SV W. Wiesbaden 38 35:48 43
17. Werder Bremen II 38 42:56 43
18. Stuttgarter Kickers 38 38:52 43
19. FC Energie Cottbus 38 32:52 41
20. VfB Stuttgart II 38 38:63 31

WirkWerk - TYPO3-Agentur

WirkWerk - TYPO3-Agentur in Halle

Handelshof Bitterfeld

Unser Partner: Zoo Halle

Zum Fanshop

Zum Fanshop