Faninformation
15.05.2018

ES IST ANGERICHT – FÜR DIE BUNDESLIGA

Das PUMA-Schuhtestmobil mit Testparcour stand bereits vor dem Marathontor in der Kantstraße. Der Rasen im ERDGAS Sportpark wurde frisch gemäht. Die Delegation des VfB Stuttgart machte sich auf den Weg nach Halle. Und die Mannschaft des HFC schoss sich im Training auf den Bundesligisten ein. Bereits am Dienstagvormittag war es angerichtet für den Showdown am Abend des 15. Mai 2018.

Ein letztes Mal werden die Profis der HFC-Mannschaft 2017/18 zu 19 Uhr in Spielkleidung schlüpfen und die Töppen schnüren, sich zum Saisonabschluss mit dem Überraschungsteam der Bundesliga messen. Um 19 Uhr ertönt der Anpfiff für den sportlichen Vergleich der beiden PUMA-Teams des Halleschen FC und des VfB Stuttgart.  Der Aufsteiger der Saison kommt mit dem Rückenwind des 4:1-Auswärtssieges beim FC Bayern München und somit in Top-Form an die Saale. Da heißt es für die Hausherren, den Urlaubsmodus nochmal zu unterdrücken und Vollgas zu geben gegen den scheinbar übermächtigen Gegner aus Baden-Württemberg.

Rings um das Stadion wird Betrieb sein am frühen Abend. Bereits ab 17 Uhr steht die PUMA-Teststrecke zur Verfügung, 200 Paar Profi-Schuhe sind zur Anprobe bereit. Nach Abpfiff des Spiels sagt der HFC Danke für die Unterstützung in der zurückliegenden Spielzeit und spendiert einige Fässer Freibier. Der emotionale Höhepunkt liegt dann bereits zurück. Denn vor dem Anpfiff werden 15 Spieler und 3 Trainer offiziell verabschiedet.  

Von: LT

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden