Faninformation
04.12.2017

ERST NIKOLAUS, DANN WEIHNACHTSMARKT

Nicht nur der Schneefall der vergangenen Tage sind ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Advent Einzug gehalten hat. Das Nikolaus-Fest am 6. Dezember am Wosz-Fanshop und der erste HFC-Weihnachtsmarkt am 16.12. werfen ihre Schatten voraus.

Seit 1. Dezember gibt es auf der Facebook-Seite des Halleschen FC täglich ein kleines Video in Form eines Gewinnspiels. Zahlreiche Sponsoren und Partner des HFC haben Preise ausgelobt, die es in 24 Türchen zu gewinnen gibt. Der Hallesche FC ist der einzige Drittligist, der einen virtuellen Adventskalender mit Bewegtbildern und den Profis erstellt hat. Auch auf Twitter gibt es jeden Tag einen Einspieler der ersten Mannschaft.

Apropos Profis: Während das Team um Kapitän Klaus Gjasula als letzte Amtshandlung des Jahres 2017 vollständig auf dem Weihnachtsmarkt erscheinen wird und um 14 Uhr die Veranstaltung am 16.12. eröffnet, wird bereits am Nikolaustag eine kleine Abordnung beim Wosz-Fanshop zu Gast sein. Von 15 bis 18 Uhr ist dort Halligalli mit Hallotri, Nikolaus, Autogrammstunde und Geschenken für Kinder solange der Vorrat reicht. Auch für die „Großen“ lohnt sich der Weg zur Bertram-Straße 20, denn nach wie vor gibt es am Mittwoch 20 Prozent Rabatt auf alle Puma-Textilien. Übrigens: Glühein wird am 6. Dezember beim Fanshop auch nicht fehlen …

Von: LT / JS

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden