Faninformation
08.11.2017

STATIONS-SHOOTING

Die Kicker des Halleschen FC hatten am Mittwoch nach der Trainingseinheit noch schwer zu tun. Sie schlüpften auf ausdrücklichen Wunsch der Marketingabteilung in ihre Spielkleidung, um in verschiedenen Stationen Fotos und Videos im Hinblick auf Weihnachten abzuarbeiten.

Das Shooting beinhaltete mehrere Stationen für jeden Spieler, entsprechend laut war die Geräuschkulisse im vorweihnachtlich ausgestatteten Presseraum des ERDGAS Sportparks. Doch schnell fanden die Filmer und Hauptdarsteller einen Rhythmus, um die Statements, Fotos und Videos zügig einzufangen. Bei den Protagonisten waren durchaus Disziplin und Geduld gefragt, nicht jeder Aufsager war beim ersten Mal „im Kasten“. Umso bemerkenswerter, dass alle 24 anwesenden HFC-Kicker ihre Stationen bewältigten und das komplette Shooting nach nicht einmal zwei Stunden beendet war.

Den HFC-Fans werden ab 1. Dezember erstmals auf den verschiedenen Social Media-Kanälen eigens entworfene Adventskalender in virtueller Form geboten. Darunter auch ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen, das bei Facebook täglich einzusehen ist. Die Videos dazu sind abgedreht. Ab sofort konzentrieren sich die HFC-Spieler wieder auf ihre Kernaufgabe auf dem Rasen. Den „Dreh“ in der Länderspielpause haben sie jedenfalls mit Bravour gemeistert.

Von: LT / JS

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden