Faninformation
20.03.2017

SPERGAUER GLÜCKSMOMENTE

Der Verein zur Förderung krebskranker Kinder kann sich glücklich schätzen: Seit einigen Jahren hat die unter dem Titel „Spergauer Glücksmomente“ bekannte Messe für hohe Spendenbeträge gesorgt. Mehrere tausend Euro sind für den guten Zweck schon zusammengekommen. In diesem Jahr sind es 3158,96 Euro.

„Bei unserer Messe ging es von Anfang an darum, anderen Menschen zu helfen“, betont Ines Schünzel, die Cheforganisatorin der alljährlich stattfindenden Veranstaltung ist. Bereits zum  zehnten Mal wurde die besondere Messe in Spergau auf die Beine gestellt. Gewerbetreibende präsentierten sich dabei im Gasthof „Zur Linde“, auch der Hallesche FC reihte sich ein und half mit Glücksmomenten.

Das Angebotsspektrum war erfahrungsgemäß groß. Von der Blumenhändlerin bis hin zum Friseur waren viele Selbstständige vertreten. Die Beteiligten wollen mit ihren Leistungen vor allem das Wohlbefinden ihrer Kunden fördern, daher rührt auch der Name der Messe. Den Besuchern der Veranstaltung sollte aber noch mehr geboten werden. Für ein ansprechendes Rahmenprogramm wird traditionell gesorgt. Für kleine Gäste gab es am Wochenende unter anderem eine Bastelstraße und Kinderschminken. Bei großen Besuchern ist vor allem die traditionelle Modenschau beliebt. Die Models führten dabei Mode unterschiedlichster Art vor. „Bei der Modenschau haben wir Kindermode, Mode für festliche Anlässe wie etwa die Konfirmation und auch Brautmode, um nur ein paar Beispiele zu nennen“, sagt die Organisatorin.

Wie gewohnt begannen die Spergauer Glücksmomente zur Mittagszeit. Bis in die Abendstunden hinein gab es jede Menge zu bestaunen und zu erleben. Erstmalig war auch der Hallesche FC zu Gast, um die Glücksmomente mit verschiedenen Fan-Artikeln zu unterstützen. Gleichzeitig wurde für das nächste HFC-Heimspiel am 25.03.2017 gegen Köln geworben, um neue Fans vom Stadionbesuch zu begeistern.

Von: LT / JS

Teile diesen Artikel mit Deinen Freunden